Woche 2

die zweite Woche ist auch schon wieder rum, die Zeit vergeht leider viel zu schnell. Die zweite Woche begann gleich mit dem ersten kleinen paar Minuten Ausflug für die Welpen in unseren Garten. Die ersten Sonnenstrahlen genießen, die Farbe der Welpen erstrahlte in ihrem ganzen Glanz und Pracht - wir waren von ihren Farbenprachten richtig geflasht :)

Mami, Katy war natürlich mit dabei, auch die Jungs wichen nicht von ihren Seiten. Am Abend dann gleich das erste Krallenschneiden - durch den ersten kleinen Ausflug waren sie angenehm müde, so dass alle das Krallenzwicken super verschlafen haben.

Mitte der zweiten Woche schon die ersten anfangs noch wackelige Schritte, sooo süß wie sie sich aufziehen und stehen, dann anfangen ihre Beine vor zu stellen, dabei des öfteren umfallen, einfach nur herzig.

Irgendwie waren sie aber garnicht so lange wackelig auf Weg wie wir dachten, binnen 2-3 Tagen liefen alle schon richtig schön, selbst die ersten "Galopp"versuche kamen schon. Das zweite Krallenzwicken stand schon wieder an, dank den täglichen kleinen Ausflügen auf die Terrasse oder Garten wieder schlafend.

Dank Katy's guter Milch nehmen alle Welpen super zu, Alwin erreichte als erster die 1000 g Marke :)

Am Ende der zweiten Woche dann das ganze spannende ÄUGLEIN öffnen :) sooooo schön wenn sie ihre Äuglein langsam aufmachen , und die kleinen Knopfaugen einen ansehen, ein Erlebnis was wir (unter ganz ganz ganz vielen) sicher niemals vergessen werden :)